Theorie versus Praxis

Comic zur Leipziger Autorenrunde 2013 – eines dieser Events, wofür man sich gerne geklont hätte. Hier wäre weniger Füchslein, stattdessen mehr Schäflein (Dolly) besser gewesen 🙂 Dass ich überhaupt ernsthaft angenommen habe, zwei Vorträge gleichzeitig anhören zu können, illustriert sehr schön, wie verzweifelt ich nichts verpassen wollte.
Jedenfalls ist es interessant, dass ich das Problem, was ich akustisch hatte (die undurchhörbare Überlagerung) so einfach ins visuelle übertragen konnte (die unentzifferbare Überlagerung) – die totale Unverständlichkeit auf allen Kanälen und zudem ein Experiment, was niemand noch mal nachmachen müsste. Also wieder ein Comic aus dem man nur Lernen kann^^
Mehr Hintergrundinfos dazu gibt es hier (dort kann man erstmals sogar kommentieren!) oder man hinterlasse Feedback auch gern bei Facebookoder Twitter 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑