2x12h Comic Wochenende am 17.-18.09.2016

Wir veranstalten in Anlehnung an Scott McLouds 24-Stunden-Comic-Tag das erste 2×12-Stunden-Comic-Wochenende in Hamburg. Das ist gesünder und für „alte-Zeichner-mit-Kindern“, „Zeichner-die-Stress-mit-Deadlines-haben“ oder „Zeichner-die-einfach-ihren-Schlaf-brauchen“ wesentlich geeigneter.

Wir finden Scott McLouds Erfindung der 24-Stunden-Comics genial, aber da die dazugehörigen Regeln nicht zu unseren Lebensumständen passen, stricken wir uns einfach ein neue – denn nur wegen unpassender Regeln keine Comic-Action zu veranstalten, ist auch verkehrt!

Ein weiteres Vorbild, das ins „2×12“ mit einfließt, ist das Erlanger Comic-Seminar von Paul Derouet, bei dem alle Teilnehmer dasselbe Thema bearbeiten. Denn durch den Vergleich werden dem Leser die Vielfalt von Geschichten zu einem Thema und die unterschiedlichen Stilmöglichkeiten von Comics vor Augen geführt.

Die Regeln:

  • Thema
    Alle Teilnehmer bearbeiten dasselbe Thema. Das Thema des ersten 2×12 in Hamburg lautet „Helden der Kindheit“.
  • Umsetzung
    Jeder Zeichner darf dieses Thema umsetzen, wie er/sie möchte – es gibt keine Stilvorgabe, keine technischen Vorgaben (digital oder analog), keine festgelegte Seiten- oder Panelzahl. Jeder darf seine Geschichte vorbereiten, egal wie weit, d.h. man kann zum 2×12 Comic-Wochenende vorgescribbelte Seitenlayouts mitbringen, die dann nur noch ins Reine gezeichnet werden oder leere Blätter – das ist jedem selbst überlassen.
  • Ziel
    ist es, in einer Gruppe von Gleichgesinnten einen Impuls für das eigene Comic-Projekt zu erhalten, Ideen, Geschichten oder neue Zeichenstile auszuprobieren und 2×12 Stunden am Stück an einem eigenen Comic zu arbeiten. Es gibt kein Scheitern! Allein die Teilnahme am 2×12 bedeutet den Sieg, dem Alltag Zeit für das eigene Comic-Projekt abgerungen zu haben! Wenn man also mit dem Comic in den 2×12 Stunden nicht fertig wird, ist das nicht schlimm – Hauptsache, es macht Spaß und gibt anschließend Motivation, den Comic fertig zu stellen!
  • Teilnehmer
    Es gibt keine Altersbeschränkung und die Anzahl der Teilnehmer ergibt sich aus den Räumlichkeiten. Beim ersten 2×12 ist Platz für 10 Teilnehmer.
  • Kosten/Verpflegung
    Die Teilnahme am 2×12 ist kostenlos, Tagesverpflegung, Zeichenmaterial und Anreise werden von den Teilnehmern selbst getragen und organisiert.
  • Shiny happy people hour
    Für eine Stunde ist das 2×12 auch für Publikum geöffnet. In dieser Stunde gewähren die Comiczeichner einen Blick über die Schulter und beantworten Fragen. Interessierte erhalten so die seltene (einmalige?) Chance, live mitzuerleben, wie Comics entstehen und die Comiczeichner eine Gelegenheit, sich mit potentiellen Lesern direkt über ihr Werk auszutauschen.
  • Bonus
    ca. 2-4 Wochen nach dem 2×12 soll es in den Räumlichkeiten von Giraffentoast eine Ausstellung inklusive Vernissage mit allen fertiggestellten Comics geben. Da alle Teilnehmer dasselbe Thema bearbeiten, besteht außerdem die Möglichkeit, ein gemeinsames Heft (Anthologie), mit allen Comics drucken zu lassen, was von Giraffentoast organisiert und gestaltet wird. Dieses wird dann bei der Vernissage verkauft (und signiert) und soll anschließend exklusiv bei einem Comic/Buchhändler des Vertrauens erhältlich sein. Wer von den Teilnehmern eine Website/Blog/sonstige Accounts hat, sollte dort nach dem 2×12 seinen/ihren fertigen Comic hochladen und mit den Websites/Blogs/Accounts der anderen Teilnehmer und deren Comics verlinken.
  • Veranstalter
    Die 2×12-Regeln und Themenvorgabe stammen von uns und wir haben auch die teilnehmenden Comiczeichner eingeladen. Unterstützt werden wir von der Hamburger Agentur Giraffentoast (www.giraffentoast.de), bzw. Holger, der den Stein mit ins Rollen brachte und Räume und Getränke sowie die 2×12-Website zur Verfügung stellt.
  • Termine
    Das für das erste 2×12 ausersehene Wochenende ist am 17.&18.09.2016. Gezeichnet wird von 10 bis 22 Uhr. Happy hour ist am Sonntag, den 18.09. von 16 – 17 Uhr. Der Termin für die Vernissage und Ausstellung wird festgelegt, sowie alle Comicbeiträge fertig gestellt sind und das gemeinsame Heft gedruckt vorliegt.
  • Location
    Agentur Giraffentoast, Kleiner Schäferkamp 28, 20357 Hamburg (Schanze / Nähe U-Bahn-Station Schlump U2)

Mehr Infos zum 2×12, z.B. wer die Teilnehmer sind 😉 findet Ihr hier:

www.giraffentoast.de/2x12h-comic/

P.S. Wer ebenfalls ein 2×12-Comic-Wochenende veranstalten möchte, verwendet gerne unsere Regeln – wir freuen uns im Sinne der Comicförderung über viele Nachahmer! Wem die Regeln zu lasch sind, kann sich natürlich auch an Scott McCloud halten:

https://de.wikipedia.org/wiki/24-Stunden-Comic
http://www.scottmccloud.com/4-inventions/24hr/
… oder am Comic-Seminar Erlangen teilnehmen:
http://comicseminar.de

Wir würden uns freuen, bei der happy hour den ein oder anderen von Euch zu sehen, und sind ansonsten sehr gespannt, wie’s wird^^ Anschließend gibt es darüber hier natürlich einen Bericht …
Sonnige Grüße,
Stew & Timo

Kommentare sind geschlossen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑